Projektdetails

Die Stadt Waldheim plante, eine zentrumsnah gelegene Industriebrache neu zu gestalten. Ziel war die Verlängerung der attraktiven Uferpromenade an der Zschopau mit Anlage einer Freitreppe zum Fluß, die damit verbundene Sanierung der hochwassergeschädigten Natursteinstützmauer und die Gestaltung eines zum Erscheinungsbild des sanierten Stadtkerns passenden Parkplatzes. Zum Umfang des Projektes gehörten Ausbau und Neugestaltung der gesamten Frei- und Verkehrsanlagen einschließlich Entwässerung, Begrünung, Stützwand, Beleuchtungsanlage und Stadtmöblierung, ca. 1.900 m² Fläche mit 38 Pkw-Stellplätzen, Fahrgassen und Gehwegen in ortstypischem Natursteinpflaster. Von einer eingehenden Variantendisskusion ausgehend wurde das Projekt unter Erwirkung von unterschiedlichen Fördermitteln in 2 Bauabschnitten in den Jahren 2009 und 2010 realisiert.

Projekt
Platzgestaltung Niederstadt ehemals MLW in Waldheim
Auftraggeber
Stadt Waldheim
Leistungsumfang
Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung Ausschreibung Bauüberwachung