Projektdetails

Im Rahmen eines Konjunkturpaketes des Freistaates Sachsen wünschte der Auftraggeber die komplette Neugestaltung eines KiTa-Außenbereiches in enger Abstimmung mit den Nutzungsanforderungen des Betreibers. Im Rahmen des Projektes wurden das Gelände großzügig neu modelliert und terrassiert und durch organische Einordnung von Spielflächen, hochwertigen Spiel-und Klettergeräten, Begrünung und kindgerechten Zaun-und Toranlagen attraktive Freiräume auf vorher kaum zu nutzenden Außenflächen geschaffen.

Projekt
Instandsetzung und Modernisierung Außenbereich Haus II der KiTa Remse
Auftraggeber
Gemeinde Remse
Leistungsumfang
Detaillierte Variantenuntersuchung Vor-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung Ausschreibung Bauüberwachung